Landesschachbund Brandenburg e.V.

 

Aktualisiert: 05.07.2022

Beschlüsse

Funktionsträger

Ordnungen / Satzung

Anmeldeformular: rtf - pdf

ChessOrganizer II

Geschäftsverteilungsplan

Seniorenschach

An-/Abmeldungen

Datenschutzerklärung

Im Gespräch mit ...

Spielbetrieb

Archiv / 1990 - 2010 / 30 Jahre

Datenauszug / Löschanfrage

Impressum / Haftungsbeschränkung

Stadt/Kreisschachbünde

Ausbildung

Deutsche-Wertzahl-Suche

Links / Corona-Meldungen

Terminplan / Terminplan 2022

Ausschreibungen

Downloadbereich

Meistertafel

Turnierdatenbank

Breitenschach

Ehrentafel

Nachwuchs

Verbandsentwicklung

Bankverbindungen

Frauenschach / Anastasias Matt

Nachwuchs-Internetseite

Vereine/Abteilungen

Liebe/r Schachfreund/in,

ich freue mich, euch in diesem Jahr 3 C- Trainer- Aus-, Fort- und Weiterbildungslehrgänge im Zeitraum August-September 2022 anbieten zu können. Allerdings war es nicht leicht, Ausbildungsorte zu angemessenen und ausreichenden Konditionen zu finden. Daher findet ein Lehrgang vom 19. bis 21.08 2022 in den Spreewelten Lübbenau mit Übernachtung im Konferenzcenter in Lübbenau, wenige Minuten vom Lehrgangsort entfernt, und zwei Lehrgänge in Fredersdorf-Vogelsdorf statt.
Hiermit übersende ich nun die Einladung und derzeit bekannte sowie wichtige Details. Vielleicht ist es für die Bildung eventueller Fahrgemeinschaften oder auch für die Zimmerbelegung u. finanzielle Planung von Interesse. Ich bitte gegebenenfalls an Weitergabe der Informationen im vereinsinternen Bereich, da nicht alle Emailadressen bekannt sind. Eine bunte Mischung aus verschiedensten Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit unterschiedlichsten Erfahrungen zeichnet diesen Lehrgang aus. Wir freuen uns auf einen sicherlich interessanten Erfahrungsaustausch, einige neue Gesichter und hoffen am Ende auf einen erfolgreichen Abschluss mit erfolgreichen Lehrproben! Genauere Informationen folgen nach Anmeldung.
Ich bitte gegebenenfalls an Weitergabe der Informationen im vereinsinternen Bereich, da nicht alle Emailadressen bekannt sind.

Achtung! Eine rechtzeitige Voranmeldung bis 31.07.2022 ist erforderlich, da die Zimmer- und Lehrgangskapazitäten begrenzt sind!

Es stehen uns wenige EZ einige DZ für den gesamten Tagungszeitraum und 1 Tagungsraum für bis zu max. 17 Teilnehmern/innen zur Verfügung.

 

gebuchte Bildungszeiträume: 19.08. bis 21.08.22, 09.09. bis 11.09. und/oder 16.09.bis 18.09.2022

Für alle Lehrgänge gilt:

 

Freitag Anreise ab 17:15; 18:00 Uhr gemeinsames Abendessen; Lehrgangsbeginn 18:30 Uhr; ca. 22:00 Uhr Tagesschluss,

Samstag: 08:00 Uhr Frühstück; 8:45 Uhr Fortführung des Lehrgangs bis ca. 22:00 Uhr mit entsprechenden Pausen;

Sonntag: 08:30 Uhr Frühstück; 9:15 Uhr Fortführung des Lehrgangs; Referat/Prüfung/Lehrvorführung; Abreise ca. 15:00 Uhr

Lehrgangskosten: 125,00 EUR je Teilnehmer/in (mit Übernachtungen) im Doppelzimmer, 140,00 EUR je Teilnehmer/in im Einzelzimmer und Teilnehmer/in je 85,00 EUR (ohne Übernachtung). Diese sind in bar gegen Quittung vor Ort zu entrichten. Falls sich eine Überweisung nicht vermeiden lässt, bitte ich das Konto des LSBB zu nutzen. Dort unbedingt als Zahlungsgrund den Namen und den Lehrgang vermerken. Spätester Wertstellungstermin ist der 01.09.2022.

Als Lektoren stehen Carsten Schmidt und Holger Borchers (fachlich) und Carsten Stelter (überfachlich) sowie als Lehrgangsleiter und zur Verfügung.

geplante Teilnehmerliste für einen der drei Lehrgänge

Anfänger:   Andreas Wenzel

Ausbildung: Manuel Seitz, Yannick Francois, Niclas Franz, Doncho Donchev, Roland Krafzik, Andreas Meth,

Fortbildung:  Cwallinna, Ralf; Erbrich, Melanie; Döhne, Ralf; Dworatzek, Klaus; Ebert, Martin; Fibich, Gerhard; Gehrke, Jörn; Grabs, Peter; Graudons, Karsten; Haensch, Thomas; Heinrich Daniela; Heinze, Thomas; Herrmann Sabine und Herribert; Hötker, Kai-Uwe; Hudasch, Klaus; Jaekel, Lutz; Jäkel, Mathias; Kammer, Moritz; Karge, Ronny; Kesik, Klaus-Dieter; Kretschmer, Oliver; Neumann, Frank; Neumann, Karsten; Proppe, Mario; Ptak, Adrian; Seigerschmidt, Uwe; Thau, Oliver; Trenner, Rolf; Wolf, Angela; Zahn, Benno

Prüflinge/Lehrproben: Manuel Seitz, Yannick Francois, Roland Krafzik, Andreas Meth

Ich bitte um die Anmeldung  bzw. um die Absage zum Lehrgang bis spätestens 31.07.2022 18:00 Uhr!

Mit freundlichen Grüßen

Carsten Stelter
Referent für Aus-, Fort- und Weiterbildung

1. Rüdersdorfer Elo-Open 2022 - 7.7. bis 10.7.2022 in Rüdersdorf - Ausschreibung - Anmeldung - Teilnehmerliste -
05.07.: S5 Region-Cup 2022
Nach drei von fünf Turnieren der Turnierserie S5 Region-Cup 2022 gibt es folgenden Zwischenbericht. Bitte auch die Ausschreibung für das vierte Turnier dieser Serie beachten.
Martin Sebastian
05.07.: 16. Rüdersdorfer Freizeit-Cup Sommer 2022
21. August 2022 in Rüdersdorf
Martin Sebastian
03.07.: 1. DWZ-Cup des HSG Stralsund
20. August 2022 in Stralsund
Ruben Lehmann
03.07.:  Verbindliche Termine 2022/23 für die Mannschaften, die unter LSBB-Regie spielen (beschlossen durch das Präsidium am 29.6.2022) 
- umgehende Bestätigung bezüglich Wahrnahme des Aufstiegsrechts (falls noch nicht geschehen)
- umgehende Teilnahmemeldung aller Mannschaften zur Saison 2022/23 (Abmeldungen, Neuanmeldungen, Ansetzungswünsche usw.) falls noch nicht geschehen
- 16.7.2022 Sitzung der Spielkommission mit Auslosung
anschließende Veröffentlichung der Auslosungsreihenfolge auf LSBB.de (mit Hilfe der offiziellen Paarungstabellen kann jeder   Verein seine Ansetzungen bestimmen)
- 1. August 2022  Stichtag für Um- und Neuanmeldungen von Spielern in den Vereinen
nur diese Spieler können im Chessorganizer bei der Mannschaftsmeldung ausgewählt werden - Mannschaftsmeldung im Chessorganizer durch die Vereine: NEU: 25.8. - 3.9.2022 (Hinweise siehe NEWS im Chessorganizer)
- ca. 10.9.2022 Freischaltung des Chessorganizers für alle
- ca. 18.9.2022 Versand der Ansetzungshefte im PDF-Format gemeinsam mit den Zugangsdaten zum Chessorganizer durch die Staffelleiter an die ML und Vereinsvorsitzenden/Abteilungsleiter
- Rundentermine:
Runde 1 25. 9. 2022 (da an diesem Tag auch Veranstaltungen des DSB mit voraussichtlich wenigen Brandenburger Teilnehmern geplant sind, besteht für alle Mannschaften die
      Möglichkeit nach Abstimmung / Einigung mit dem Gegner erst am 2. bzw. 3. Oktober 2022 ohne Zahlung einer Verlegungsgebühr zu spielen)
Runde 2        16.10.2022
Runde 3        06.11.2022
Runde 4        27.11.2022
Runde 5        05.03.2023
Runde 6        19.03.2023
Runde 7        16.04.2023
Runde 8        30.04.2023
Runde 9        14.05.2023
Stichkämpfe   04.06.2023 (Reserve)
Wolfgang Fischer, Landesspielleiter
03.07.: Amtswechsel
Der langjährige Datenschutzbeauftragte des LSBB Maik Rettig übergab zum 1. Juli 2022 das Amt an René Kellner. Die Brandenburger Schachgemeinde bedankt sich recht herzlich bei Maik Rettig für die geleistete Arbeit und wünscht seinem Nachfolger viel Freude und wenig Ärger im neuen Amt.

Norbert Heymann
03.07.: LSBB-Kongress
Der LSBB-Kongress findet am 19.11.2022 ab 13:00 Uhr in der Potsdamer Zeppelin-Grundschule statt.

Norbert Heymann
29.06.: 22. Mannschaftsschnellschach (SSG Lübbenau e.V.)
24. September 2022 in Luckau OT Duben
Horst Schinagl
28.06.: LPMM 2022
Gratulation an unseren neuen Pokalsieger SC Oranienburg I, der sich in einem spannenden Finale gegen den Potsdamer SV Mitte I durchgesetzt hat. Beide Mannschaften sind qualifiziert für die nächste Runde der Deutschen Pokalmannschaftsmeisterschaft. Glückwunsch auch an den Drittplatzierten SG Lok Brandenburg.
Torsten Schröder
27.06.: 1. Brandenburger Frauen- und Mädchenschachtag 2022
4. September 2022 in Postdam
Markus Lichtwardt, Referent für Frauenschach LSBB
26.06.: Mitgliederverwaltung: 1. August 2022!
Der nächste Termin für Anmeldungen per Post an die Mitgliederverwaltung (Anmeldeformular) und Abmeldungen (formlos an die Mitgliederverwaltung) ist der 1. August 2022! Er ist die Grundlage für die Spielgenehmigung in der nächsten Wettkampfsaison.

Norbert Heymann, Mitgliederverwaltung
22.06.: Landeseinzelmeisterschaft Schnellschach 2022
Am 11. Juni 2022 wurde mit 16 Teilnehmern die Einzelmeisterschaft im Schnellschach in Trebbin durchgeführt. Gespielt wurden insgesamt 7 Runden. Qualifiziert für die Deutsche Meisterschaft im Schnellschach (24./25.9.2022) haben sich Lucas Manzke (SG Lok Brandenburg) und Evely Wagenschütz (SV Rüdersdorf). Endstand
Herzlichen Glückwunsch!
Wolfgang Fischer
20.06.: Abgemeldet
Der SC Havelland (D 300A)
hat sich zum 30. Juni 2022 beim LSBB abgemeldet. Die Brandenburger Schachgemeinde bedauert dies sehr.
Norbert Heymann, Mitgliederverwaltung
15.06.: Ströbeck mit Schachtradition
Ein großartiges Wochenende im Schachdorf Ströbeck! Vom 10. bis 12.6.-2022 fand hier das diesjährige Schachfest statt. Viel Spaß, viele Aktivitäten, viel Presse, auch das MDR Fernsehteam war in Ströbeck. 
Mario Oberling
15.06.: DSAM 2022 - Qualifikationsturnier Darmstadt
Vom 17. bis 19. Juni wird das zweite Qualifikationsturnier im hessischen Darmstadt stattfinden. Auch Brandenburger Spieler sind am Start! Im Juli folgen zwei weitere Vorturniere in Hamburg (1.7.-3.7.2022) und Willingen (29.7.-31.7.2022).
Viel Erfolg!
13.06.: DJEM 2022 - Platzierungen und Ergebnisse (Brandenburg)
Die Ergebnisse der Deutschen Schachjugendeinzelmeisterschaft stehen nun fest. Sicherlich werden sich unsere Brandenburger Schachkids noch lange zurückerinnern. Zahlreiche und spannende Partien werden bei der Analyse im Nachgang für Erstaunen sorgen!
Die gesamten Ergebnisse sind auf den Seiten der Deutschen Schachjugend zu finden. Lesenswert sind diesbezüglich auch die Informationen über die Nauener Schachjugend.
Herzlichen Glückwunsch!
06.06.: Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften
4.bis 12.6.2022 in Willingen: Für viele Jugendliche sind diese Meisterschaften der schachliche Höhepunkt des Jahres. Die Teilnehmer qualifizierten sich aus den Landesverbänden.
Viel Erfolg unseren Brandenburger Teilnehmer*innen!
06.06.: Ausschreibung Barlinek 27. August 2022
Im Lasker-Jahr wurde auf Initiative des Deutschen Schachbundes ein Schnellschachturnier in Laskers Geburtsort Berlinchen (heute Barlinek/PL) ins Leben gerufen. Nach zwei Jahren der Corona-Pause wird das Turnier in diesem Jahr wieder stattfinden. Dieses Open wird unterstützt vom DSB, von der Lasker-Gesellschaft und von ChessBase.
Hans-J. Hochgräfe, DSB-Beauftragter für deutsch-polnische Kontakte
02.06.: Finale und Ranglisten Havellandliga 2021/2022
Am vergangenen Sonntag gab es die letzten Finalkämpfe in der Havellandliga. Insgesamt waren 15 Mannschaften am Start. Trotz einiger kampfloser Paarungen in den beiden Finalrunden, blieben die Teilnehmer überwiegend hochmotiviert. Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger, Spieler, Betreuer und Mannschaftsleiter!
Mario Oberling
30.05.: Turnierausschreibung IM Turnier
Miedzyzdroje IM-Turnier - 18. bis 24. Juni 2022 - Rundenturnier mit 9 Runden
Dieter Klebe und Rolf Trenner
30.05.: 5. Schach auf dem Bauernhof
Am 18. Juni laden wir zum "5. Schach auf dem Bauernhof" ein. Wie gehabt, spielen wir mit FIDE-Auswertung (Rapid). Vereinslose AG-Teilnehmer und DWZ-lose Vereinsspieler sowie U8-Spieler dürfen sich in Nebenturnieren ausprobieren. Unser Förderverein sorgt für das Catering.
Die Ausschreibung und weitere Informationen sind auf www.schach-schorfheide.de zu finden.
Peter Harbach, Schachfreunde Groß Schönebeck
30.05.: Ein besonderes Jubiläum
Am 20.05.2022 feierte Jürgen Lütje seinen 90. Geburtstag! Herzlichen Glückwunsch!
Detlef Zoll
27.05.: Ludwigsfelder Schachclub gelingt historische Meisterschaft
Mit dem Sieg über USV Potsdam III ist der Ludwigsfelder Schachclub bereits einen Spieltag vor Schluss vorzeitig Meister der Regionalliga Norwest und hat den Aufstieg in die Landesklasse sicher. Für den Ludwigsfelder SC ist das der größte Erfolg in der jüngeren Vereinsgeschichte.
Nach Hinweis von Rafael Schenk
27.05.: Deutsche Schach-Online-Liga
ESV Lok RAW Cottbus Ligameister in der 4. Liga der 3. DSOL
Herzlichen Glückwunsch!
27.05.: An- und Abmeldungen
Wie mehreren Internetseiten zu entnehmen ist, sind die DWZ- und Mitgliederdatenbanken nur eingeschränkt nutzbar. Deshalb können bis auf weiteres auch keine An- und Abmeldungen vorgenommen werden. Bei Anmeldungen erteile ich eine vorläufge Spielgenehmigung vorbehaltlich einer späteren Prüfung.

Norbert Heymann, Mitgliederverwaltung
22.05.: Deutsche Schach-Online-Liga
In der 5. Liga unterlag im Finalspiel am 20. Mai der SC Wittstock I den Hamburgern mit 1,5 zu 2,5!
22.05. Finale Havellandliga - Ergebnisse aus der ersten Runde -
Gruppe A, Gruppe B, Gruppe C
Die letzte Runde für diese Spielsaison ist am 29. Mai 2022!

Mario Oberling, Staffelleiter Havellandliga
21.05. wichtige Termine zur Saison 2022/23
Spätestens am letzten Spieltag der jeweiligen Staffel teilen die Staffelsieger dem Landesspielleiter per Email mit, ob sie ihr Aufstiegsrecht wahrnehmen oder verzichten. Bis spätestens 10.7.2022 ist beim Landesspielleiter per Email die Teilnahme aller Mannschaften für die nächste Saison zu bestätigen. Für Abmeldungen und Neuanmeldungen von Mannschaften gilt der gleiche Termin. Ebenso müssen bis dahin berechtigte Ansetzungswünsche usw. vorliegen.
1. August 2022
ist der Stichtag für Um- und Neuanmeldungen von Spielern in den Vereinen. (Nur diese Spieler können im Chessorganizer gemeldet werden!)

Wolfgang Fischer, Landesspielleiter
20.05.: Ein Leben für den Schachsport
Die Rathenower Schachspieler trauern um ihren Schachfreund Herbert Conradt. Am 16. April 2022 hat er nach schwerer Krankheit die Augen für immer geschlossen. Als junger Lehrer kam er 1962 vom Studium zurück nach Rathenow. Schon ein Jahr später beteiligte er sich an der Jugendarbeit der Sektion Schach der BSG Einheit.
Mit Leidenschaft und Beharrlichkeit konnte er viele junge Leute für den Schachsport gewinnen. Dies führte dazu, dass bis 1990 zeitweise über 100 Schüler und Jugendliche in vier Schach-AGs das Königliche Spiel erlernten. Auf Initiative von Herbert Conradt fand 1983 das erste Turnier um den Havellandpokal statt. Hier trafen sich Schüler und Jugendliche aus der gesamten Republik, um den Pokal mit nach Hause zunehmen. Dieses Turnier fand bis 1988 sechs Mal unter Leitung von Herbert Conradt statt.
Ein besonderes Anliegen von Herbert war die Gründung einer Sportwerbegruppe des Kreisfachausschuss Schach. Dies hieß, die Schüler traten als lebende Schachfiguren auf und führten berühmte Schachpartien einem interessierten Publikum vor. Für sein Arrangement wurde er 1986 mit der „Goldenen Verbandsnadel“ des DSV der DDR ausgezeichnet. Wie sollte es anders sein, natürlich organisierte Herbert hier in Rathenow ab 1990 die ersten Brandenburger Meisterschaften für Schulmannschaften. Ob als Sektionsleiter, Vorsitzender des KfA, Übungsleiter, Organisator unzähliger Schülerturniere oder Stammspieler in der 1. Mannschaft – Herbert Conradt war aus dem Rathenower Schachleben nicht wegzudenken. Ab 1995 zog sich Herbert Conradt nach und nach vom Schachsport zurück, denn gesundheitliche Probleme stellten sich ein. Noch lange wird Herbert Conradt in den Gedanken der Rathenower Schachfreunde seinen Platz haben.
- Der Vorstand -

Bernd Bresselschmitt
19.05.: Seniorenschach
Die für den 21.05.2022 geplante Landes-Mannschaftsmeisterschaft der Senioren im Schnellschach 2022 findet nicht statt!

Dieter Klebe
18.05.: Deutsche Schach-Online-Liga
In der 5. Liga spielten 32 Mannschaften um den Einzug ins Finale. Der SC Wittstock I hat es geschafft. Am 20. Mai kämpfen wir ein letztes Mal in dieser DSOL-Saison. Holen wir den Pokal nach Brandenburg. Hier könnt ihr die Partien am Freitag gegen 19:30 Uhr live verfolgen: Click here

Hier haben wir nochmal einige Passagen auf dem Weg dorthin Revue passieren lassen: Click here

Sandra Schmidt
17.05.: Landes-Mannschaftspokal - Ergebnisse der 2. Runde
Gratulation allen S
iegermannschaften zur Oualifikation für die Endrunde am 26.026.2022.
Torsten Schröder
17.05.: BVJM 2022 in Nauen - Finale U14
Ergebnisse U14 Finale:
U14-Paarungen
Rangliste U14 Finale:
U14-Rangliste
Danke an alle Organisatoren, Betreuer und Helfer. Großes Lob vor allem an die zahlreichen & helfenden Mitglieder vom SV Hellas Nauen!
Bilder von der BVJM! (Kennwort: Hellas)
Herzlichen Glückwunsch!
17.05.: Cyberangriff - Mivis und Dewis offline
Wegen eines Cyberangriffs auf dem SVW-Hauptserver sind seit dem 14. Mai 2022 die Datenbanken Mivis (Mitglieder) und Dewis (DWZ) nicht verfügbar. Beide Datenbanken werden vom Schachverband Württemberg verwaltet und wurden vorübergend abgeschaltet! Aktuell wird versucht, beide Datenbanken auf einem anderen Server zu installieren, so dass zumindest diese Dienste wieder kurzfristig erreichbar sind.
Mario Oberling
15.05.: Trainingslager zur DEM
21. Mai 2022 in Potsdam (PSV-Mitte)
Meldeschluss: 20.05.2022

Aaron Matthes
15.05.: Satzungsgemäße Zwecke
Für satzungsgemäße Zwecke stellt der Landessportbund in diesem Jahr 14.916,70 EUR zur Verfügung. Darin enthalten sind 5.000 € Wettkampfkosten aus dem letzten Jahr, die coronabedingt nicht abgerufen und vom Landessportbund deshalb umgewidmet wurden. Frühere Fördersummen: 2021: 8.931,00 EUR, 2020: 9.113,50 EUR, 2019: 8.977,25 EUR.

Norbert Heymann
, Vizepräsident
11.05.: Landeseinzelmeisterschaft Schnellschach 2022
11. Juni 2022 in Thyrow
Meldeschluss: 08.06.2022
Nur angemeldete Spieler dürfen starten!

Wolfgang Fischer
11.05.: Landesmannschaftsmeisterschaft Blitzschach 2022
25. Juni in Potsdam
Meldeschluss: 22.06.2022
Nur angemeldete Mannschaften dürfen starten!

Wolfgang Fischer
09.05.: Seniorenschnellschachmeisterschaft Mannschaft
Dieter Klebe
09.05.: BVJM 2022 in Nauen
Hier sind die Ergebnisse:
U10 Mannschaften, U10 mit Spieler;
U12 Mannschaften, U12 mit Spieler;
Vorrunde U14:
U14-A Mannschaften, U14-A mit Spieler;
U14-B Mannschaften, U14-B mit Spieler;
Herzlichen Glückwunsch!
09.05.: 1. Rüdersdorfer Elo-Open 2022
Heute möchte ich euch von der neuesten Idee aus Rüdersdorf berichten. Am Rande der vielen Veranstaltungen in der Grund- und Oberschule Rüdersdorf entstand die Idee eines solchen Turniers. Wir hoffen damit einen Nerv getroffen zu haben. Ein Turnier mit einer in Deutschland (noch) relativ seltenen Bedenkzeit, 6 Runden Swiss und am Beginn der Sommerferien sowie mit internationaler Auswertung - wir freuen uns auf viele Teilnehmer - auch und gerade Kinder und Jugendliche.
Martin Sebastian
09.05.: Landeseinzelmeisterschaft u8 2022 Siegerfotos
Sabine Herrmann
03.05.: Bericht und Ergebnissübersicht LEM u8
Ich möchte mich an dieser Stelle noch mal bei den drei Schiedsrichtern vor Ort für ihre umsichtige Arbeit bedanken. Dazu zähle ich auch Mandy und Jörg als die beiden Organisatoren. Es war aus meiner Sicht ein super Veranstaltung mit tollen Kindern und Erwachsenen. DANKE!

Martin Sebastian
01.05.: Karfreitagsturnier beim LSC
Die Mitglieder vom Ludwigsfelder SC gratulierten Reiko Pankow zum 50. Gebutstag.
René Schilling
01.05.: 1. Rate LSBB-Mitgliedsbeitrag 2022 / Abmeldegebühr 2021
Der Zahlungstermin war der 30. März 2022. Nachdem einige säumige Vereine gemahnt wurden, sind alle fälligen Mitgliedsbeiträge 2022 und die Anmeldegebühren 2021 eingegangen.

Norbert Heymann
, Vizepräsident
 

18.11.: Mitgliederverwaltung 2022
Alle bis einschließlich 3. Januar 2022 (Postlaufzeit) bei der Mitgliederverwaltung eingehenden Anmeldungen (Anmeldeformular - per Post !!! an Norbert Heymann) und Abmeldungen (formlos) werden für die bundeseinheitliche Zusammenführung der Mitgliederlisten im Jahr 2022 noch berücksichtigt. Der daraus resultierende Mitgliederstand bildet die Grundlage für die 2022 abzuführenden Mitgliedsbeiträge.
Bitte beachten!!! Es wird auch für Mitglieder mit dem Status „Passiv“ der entsprechende Mitgliedsbeitrag erhoben! Mitglieder U 10 sind beitragsfrei. Pro Mitglied U 14 = Schülerbeitrag 6,00 EUR. Pro Mitglied U 18 = Jugendbeitrag 12,00 EUR und für jedes erwachsene Mitglied 24,00 EUR.

Weitere Meldungen im News-Archiv.


Kinderschutz im Sport: Erklärung / Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt

Die Broschüre Kinderschutz im Sport gibt es jetzt zum Download.
Kostenfreie Beantragung des erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses / Führungszeugnisse online beantragen / Ehrenkodex
Kinderschutzbeauftragte im LSBB:
Martina Sauer

Die aktuellen Meister der Stadt-/Kreisschachbünde im Normalschach
Auf Anregung von Wolfgang Fischer werden die amtierenden Meister in einer Tabelle erfasst. Dies wird hoffentlich die Bereitschaft zur Teilnahme an der Landeseinzelmeisterschaft erhöhen! Alle Stadt-/Kreisschachbundverantwortlichen sind aufgerufen, ihre Meister an Norbert Heymann zu melden.

Impressum (Angaben gem. § 5 TMG)
Landesschachbund Brandenburg e.V. - Vertretungsberechtigt ist:
Präsident: Michael Fuhr, Kastanienallee 38, 14471 Potsdam, Tel.: 0160/8042582, E-Mail: ID.MF@web.de
Webmaster:
Mario Oberling, Emsstraße 16, 14612 Falkensee, Tel.: 0174/6133262, E-Mail: webmaster@lsbb.de 
Eingetragen im Vereinsregister Potsdam, Nr. 386
Transparenzregister: Kundennummer 7700176670

Haftungsbeschränkung