Landesschachbund Brandenburg e.V.

 

Aktualisiert: 27.02.2021

Beschlüsse

Funktionsträger

Ordnungen / Satzung

Anmeldeformular: rtf - pdf

ChessOrganizer II

Geschäftsverteilungsplan

Seniorenschach

An-/Abmeldungen

Datenschutzerklärung

Haftungsbeschränkung

Spielbetrieb

Archiv / 1990 - 2010 / 30 Jahre

Datenauszug / Löschanfrage

Impressum

Stadt/Kreisschachbünde

Ausbildung

Deutsche-Wertzahl-Suche

Links / Corona-Meldungen

Terminplan / Terminplan 2021/22

Ausschreibungen

Downloadbereich

Meistertafel

Turnierdatenbank

Breitenschach

Ehrentafel

Nachwuchs

Verbandsentwicklung

Bankverbindungen

Frauenschach / Anastasias Matt

Nachwuchs-Internetseite

Vereine/Abteilungen

 

  

27.02.: Deutsche Schach-Online-Liga
5. Liga Gruppe C

23.02.21 Hamburger SK IV - Lok Raw Cottbus 2:2
5. Liga Gruppe D
24.02.21 SV Briesen - SchVgg Blankenese II 1.5:2.5
6. Liga Gruppe A
22.02.21 SC Caissa Falkensee I - Burger SK Schwarz-Weiß 2.5:1.5
23.02.21 SC Wittstock - SK Gerolzhofen 1.5:2.5
6. Liga Gruppe B
26.02.21 SV Hellas Nauen - SF Leherheide I 2:2
26.02.21 Barnimer SF I - SF Gern II 2.5:1.5
9. Liga Gruppe D
26.02.21 Barnimer SF II - Coburger SV 3.5:0.5
11. Liga Gruppe C
22.02.21 SF Leherheide II - Barnimer SF III 0.5:3.5
Die Barnimer Schachfreunde sind Tabellenführer.

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern!

27.02.: An diesem Wochenende Schnell- und Blitzschach ohne Grand-Prix-Punkte
Quelle: Homepage Berliner Schachverband

27.02.: Tom-Niclas Brune gewinnt
Bereits eine Runde vor Schluss stand Tom-Niclas Brune als Sieger fest. Am 26. Februar 2021 fand das interne Blitzturnier des USC Viadrina statt. Rang zwei ging an Thomas Noack vor dem punktgleichen Ansgar Müller. Herzlichen Glückwunsch!

26.02.: Mädchen in die Vereine
Quelle: Homepage DSJ

26.02.: Vincent Keymer: Portrait der Deutschen Welle
Quelle: Homepage Chessbase

26.02.: Talentsichtung 2021 für Ende April ausgeschrieben
Quelle: Homepage DSB

25.02.: Reinhard Jentzsch (22. Mai 1949 - 15. Februar 2021)
Mit tiefem Bedauern müssen wir von unserem teuren Schachfreund Reinhard Jentzsch - Gründer (1976) der Abteilung Schach von ESV Lok RAW Cottbus e.V. - Abschied nehmen. Mit unermüdlichem Fleiß und Engagement förderte er von Anfang an den Schachsport - insbesondere Kinder- und Jugendschach im Bereich Cottbus. Reinhard, Du bleibst uns als Mitstreiter in vielen Wettkämpfen und als Abteilungsleiter Schach unvergessen.
Manfred Noack, Vorsitzender ESV Lok RAW Cottbus e.V.
im Namen aller Vereinsmitglieder und Schachspieler
Die Brandenburger Schachgemeinde schließt sich den Worten an.

25.02./17.02./04.02.: 1. Berliner Blitz Mädchen- & Frauen Online–Turnierserie 20/21
Termine: 19. Februar 2021,
26. Februar 2021, 5. März 2021
Quelle: Homepage Berliner Schachverband

25.02.: Interview zwischen Rainer Knöchel (SC Wittstock) und Großmeister Sebastian Siebrecht
Am Freitag, den 26. Februar 2021 wird ein interessantes Interview zwischen
Rainer Knöchel (SC Wittstock) und Großmeister Sebastian Siebrecht auf dem offiziellen Kanal des DSB und seiner Mitgliedsverbände SchachdeutschlandTV ausgestrahlt. Es wird u.a. über das geplante Turnier „'ran an den Turm“ in der Stadthalle von Wittstock vom 10. bis 12. September 2021 gesprochen.
Sandra Schmidt (SC Wittstock)

25.02.: Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaften im Juli in Magdeburg
Quelle: Homepage DSB

25.02.: Rekorde, Weltmeister & Sensationen
Quelle: Homepage DSJ

25.02.: Großmeister Daniil Dubov gibt Meisterkurs im Lighthouse Children’s Hospice
Quellen: Homepage Schach-Ticker / Homepage Fide

25.02.: Karneval der Schachbretter“ gewinnt beim Foto-/Videowettbewerb
Quelle: Homepage Anastasias Matt

24.02.: Millionen Kinder ohne Vereinssport
Quelle: Homepage Tagesschach.de

24.02.: Landessportbund fordert stärkere Berücksichtigung des Sports bei Lockerungen
Quelle: Homepage Landessportbund Brandenburg

24.02.: Informationen aus dem Seniorenschach
Quelle: Homepage Schach-Ticker

24.02.: Ansgar Müller verlängert Abonnement auf Turniersiege
Auch am 23. Februar 2021 ging es im USC Viadrina-Blitzturnier eigentlich nur darum, wer hinter dem Dauersieger Ansgar Müller die weiteren Plätze belegt. Diesmal waren es Kristine Pews und Max Oramus. Mit Thomas Noack auf dem undankbaren vierten Platz vor Konrad Hütteroth begann bereits das Mittelfeld, in dem auch die beiden anderen Teilnehmerinnen Karolina Ziern (Platz 6) und dahinter Pauline Pohland zu finden waren. Herzlichen Glückwunsch!

23.02.: Landes-Einzelmeisterschaft Nachwuchs 2021
Mehrheitlich fasste die
Spielkommission des LSBB e.V. im E-Mail-Umlaufverfahren einen Beschluss:
da im Spieljahr 2020/21 die Vorbereitung und Durchführung der Landes-Einzelmeisterschaft Nachwuchs wegen der gegenwärtigen und voraussichtlichen auch zukünftigen Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie nicht planmäßig durchgeführt werden konnte/kann, wurden folgende Regeln für die Landes-Einzelmeisterschaft 2021 beschlossen:
1. In der Spielordnung Nachwuchs wird der § 6 Landes-Einzelmeisterschaft Nachwuchs, insbesondere die Punkte 6.2 bis 6.5, außer Kraft gesetzt.
2. Es können/müssen keine Regional-Einzelmeisterschaften gespielt werden. Die Spielermeldungen erfolgen nach sorgfältiger Auswahl durch die regionalen Verantwortlichen oder Vereine direkt beim Jugendwart. Es gibt keine Vorgaben für die einzelnen Regionen, sondern der Jugendwart entscheidet endgültig über die Zulassung zur Landes-Einzelmeisterschaft unter Berücksichtigung der Vorjahresqualifikationen und DWZ.
3. Geplante Teilnehmerzahlen für jede Altersklasse männlich und weiblich 12, die 5 Runden Schweizer System spielen. Ausnahme Altersklasse u16 weiblich und u18 weiblich mit 6 Teilnehmerinnen und Rundensystem.
4. Bedenkzeit Altersklasse 14-18: 30 Züge in 60 Minuten, danach 30 Minuten für den Rest. Bedenkzeit Altersklasse 10-12: 30 Züge in 60 Minuten, danach 15 Minuten für den Rest.
Es erfolgt eine DWZ-Auswertung, aber keine FIDE-Elo-Auswertung.

Die
Spielkommission des LSBB e.V.

23.02.: Unterstützung für Vereine durch die Mittelbrandenburgische Sparkasse jetzt digital
Quelle: Homepage Märkische Oderzeitung

22.02.: Jugendländervergleich 10 Teamkampf
Die Brandenburger wurden am 21. Februar 2021 dritter. Herzlichen Glückwunsch!
Nach Hinweis von Martina Sauer.

22.02.: Schulschachbundesliga
Quelle: Homepage Jugendschach in Brandenburg

22.02.: Online-Grundschulturniere 2020/21 - Einzel-Turniere für Grundschulkinder
Quelle: Homepage Schach-Ticker

22.02.: Deutsche Meisterschaft der Senioren (23.- 31. Juli 2021)
Liebe Schachsenioren und -seniorinnen!
Die Ausschreibung für die 33. Deutsche Meisterschaft der Senioren/innen in Magdeburg ist kürzlich veröffentlicht worden. Auch die Anmeldeseite wurde freigeschaltet. Das Turnier soll auch in diesem Jahr wieder in den Meisterschaftsgipfel des Deutschen Schachbundes eingebettet werden. Wir hoffen sehr, dass wir diesmal Gelegenheit bekommen, bei den besten Spielern und Spielerinnen Deutschlands zuschauen zu können. Während dieser Veranstaltung finden auch die Deutschen Blitz- und Schnellschach-Meisterschaften der Senioren und Seniorinnen statt. Inzwischen sind die ersten Anmeldungen eingetroffen und das Teilnehmerfeld nimmt schon Konturen an. Der amtierende Deutsche Meister der Altersklasse 65+, FM
Ulrich Dresen, ist bereits dabei und auch Professor Dr. Friedbert Prüfer und Dr. Gerhard Köhler sind neben anderen Titelträgern ernsthafte Anwärter für die Spitzenposition dieser Gruppe. Die Anmeldungen für die Gruppe der über 50jährigen sind bisher noch sehr überschaubar. Dies wird sich aber sicher schon in den nächsten Tagen deutlich ändern! Wir alle hoffen, dass diese Turniere wieder unter normalen Umständen ablaufen können und sich sehr viele von uns dazu einfinden werden. Auf das Wiedersehen mit Euch freut sich mit allen guten Wünschen bis dorthin.
Henning Geibel

12.02.: 12.-14. März: Online ECU Schulschachpatent
Quelle: Homepage Schach-Ticker

06.02.: Das Rennen um „Das grüne Band“ ist wieder eröffnet
Frist: 31. März 2021
Quelle: Homepage Landessportbund Brandenburg

01.02.: Deutscher Schachpreis 2020: Jetzt Vorschläge einreichen
Einreichungstermin: 12. März 2021.
Quelle: Homepage DSB

15.01.: 14. Senioren-Freizeit-Cup des SV „Glück auf“ Rüdersdorf e.V.
Neuer Termin: 13. März 2021 Wintercup in der Grund- und Oberschule Rüdersdorf

12.01.: Deutsche Schach-Online-Liga
Die Brandenburger Mannschaften / Turnierseite

11.01.: Fortsetzung Mannschaftsspielbetrieb der Saison 2019/21
Auf den planmäßigen Sitzungen der Bundesspielkommission und der Beratung der norddeutschen Verbände am 9. Januar 2021 wurde festgelegt, die bisher vorgesehenen Termine für die fehlenden Runden auf später zu verschieben. Für die Oberliga Nord und somit für alle noch nicht beendeten Staffeln des LSBB e.V. wurde neu festgelegt:
Runde 8: 9. Mai 2021
Runde 9: 6. Juni 2021 Weitere Termine:
Norddeutsche Blitz-Einzelmeisterschaft: 17. April 2021 (in Niedersachsen; voraussichtlich Braunschweig). Unser Qualifikationsturnier dazu (Landes-Einzelmeisterschaft Blitzschach) wird voraussichtlich Ende März/Anfang April stattfinden.
Norddeutsche Blitz-Mannschaftsmeisterschaft: voraussichtlich 2. Hälfte Mai 2021. Qualifiziert dafür sind: SC Empor Potsdam, Potsdamer SV Mitte, SG Lok Brandenburg (Reserve: SSG Lübbenau).
Meisterschaftsgipfel in Magdeburg: 3. Julidekade bis 1. August 2021
Wolfgang Fischer

   
Bitte um Mithilfe für das Frauenschach im Land Brandenburg
Liebe Schachfreundinnen, liebe Vereinsvorsitzende,
ich bin Referent für Frauenschach im Landesschachbund Brandenburg e.V.. Meine Mission ist, das Frauenschach im Land zu fördern. Um die Kommunikation zu vereinfachen, möchte ich weitestgehend auf Emailkontakte zurückgreifen, wozu ich um Ihre Mithilfe bitte: So das Einverständnis der jeweiligen Spielerin vorliegt, bitte ich um die Zusendung von Emailadressen von Spielerinnen (oder Eltern bei minderjährigen Spielerinnen) Ihres Vereins (kurze Email an mich mit Name und Email der Spielerin genügt). Diese werden ausschließlich gemäß der Satzung des Landesschachbund Brandenburg e.V. verwendet und werden nicht weiter gegeben oder nach außen getragen - ich habe hierfür eine Datenschutzerklärung unterschrieben. Es geht vor allem um das Weiterleiten von Ausschreibungen und Angeboten rund um das Frauenschach. Vielen Dank schon jetzt!
Sportliche Grüße
Ihr / Euer Markus Lichtwardt
Referent für Frauenschach des LSBB e.V. Email: mlichtwa688@gmail.com

 

Weitere Meldungen im News-Archiv.


Kinderschutz im Sport: Erklärung / Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt

Die Broschüre Kinderschutz im Sport gibt es jetzt zum Download.
Kostenfreie Beantragung des erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses / Führungszeugnisse online beantragen / Ehrenkodex
Kinderschutzbeauftragte im LSBB:
Martina Sauer

Die aktuellen Meister der Stadt-/Kreisschachbünde im Normalschach
Auf Anregung von Wolfgang Fischer werden die amtierenden Meister in einer Tabelle erfasst. Dies wird hoffentlich die Bereitschaft zur Teilnahme an der Landeseinzelmeisterschaft erhöhen! Alle Stadt-/Kreisschachbundverantwortlichen sind aufgerufen, ihre Meister an Norbert Heymann zu melden.

Impressum (Angaben gem. § 5 TMG)
Landesschachbund Brandenburg e.V. - Vertretungsberechtigt: Präsident Hilmar Krüger, Friedrichstr. 25, 04895 Falkenberg/E., Tel./Fax: 035365/2379, Email: Hilmar.Krueger@t-online.de
Eingetragen im Vereinsregister Potsdam, Nr. 386 
Webmaster: Norbert Heymann Tel.: 0335/28041111


Haftungsbeschränkung