Landesschachbund Brandenburg e.V.

 

Aktualisiert: 23.01.2019

Beschlüsse Funktionsträger Ordnungen / Satzung

Anmeldeformular: rtf - pdf

ChessOrganizer II

Geschäftsverteilungsplan

Seniorenschach

An-/Abmeldungen

Datenschutzerklärung

Haftungsbeschränkung

Spielbetrieb

Archiv (Internet) / 1990 - 2010

Datenauszug / Löschanfrage

Impressum

Stadt/Kreisschachbünde

Ausbildung

Deutsche-Wertzahl-Suche

Links

Terminplan / Terminplan 2018/19

Ausschreibungen

Downloadbereich

Meistertafel

Turnierdatenbank

Breitenschach

Ehrentafel

Nachwuchs

Verbandsentwicklung

Bankverbindungen

Frauenschach

Nachwuchs-Internetseite

Vereine/Abteilungen

 

 

23.01.: Fahrtkostenausgleich
Termin für die Einzahlung des Fahrtkostenausgleichs ist der 31. Januar 2019. Die Beträge sind in den Berichten der 4. Runde aufgeführt.

20.01.: Landes-Pokal-Mannschaftsmeisterschaft
Vor der Runde in der Landesliga am 20. Januar 2019 wurde in Lübbenau die Auslosung der 1. Runde vorgenommen. Dabei wurden folgende Paarungen am 17. Februar 2019 gezogen:
SV Senftenberg - SSG Lübbenau II
USC Viadrina Frankfurt - SSG Lübbenau I
Potsdamer SV Mitte II - SG Lok Brandenburg
SC Lindow 02 - ESV Eberswalde
ESV Lok RAW Cottbus - SC Oranienburg I
Spielfrei (und damit automatisch qualifiziert für die 2. Runde): Potsdamer SV Mitte I, SC Empor Potsdam, SC Oranienburg II.
Torsten Schröder

20.01.: Oberliga Nord Ost am 20. Januar 2019
SC Weisse Dame
- SC Empor Potsdam 3:5. Herzlichen Glückwunsch!

17.01./13.01.Kreisliga Uckermark & Barnim & Märkisch-Oderland 2018-2019
5. Rundenbericht (13.01.2019) vom Turnierleiter Jakob Daum.

17.01.Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft 7³ 2018/2019
Vom 25. bis 27. Januar 2019 nehmen am Qualifikationsturnier in Magdeburg auch teil: Jacob Barthel (Gruppe G / SV Hellas Nauen), Sascha Barthel (Gruppe G / SV Hellas Nauen), Lothar Bindernagel (Gruppe E / Schachverein Briesen), Wolfgang Fuhrmann (Gruppe E / SV Grün-Weiß Niemegk), Dr. Günter Hälsig (Gruppe B / USV Potsdam), Klaus Hudasch (Gruppe E / BSG Stahl Eisenhüttenstadt), Eberhard Hünig (Gruppe F / SV Grün-Weiß Niemegk), Rainer Knöchel (Gruppe F / Schach-Club Wittstock), Roland Krafzik (Gruppe D / SSG Lübbenau), Sven-Jonas Middendorf (Gruppe G / SV Hellas Nauen), Torsten Mielke (Gruppe D / Schachfreunde Zehdenick 76), Thomas Noack (Gruppe B / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Bastian Reyher (Gruppe G / Barnimer SF), Susan Reyher (Gruppe C / Barnimer SF), Susanne Röhr (Gruppe D / Potsdamer SV Mitte), Rafael Schenk (Gruppe C / Ludwigsfelder Schachclub 54), Andreas Seichter (Gruppe D / SV Grün-Weiß Niemegk), Johannes Tschernatsch (Gruppe B / USV Potsdam), CM Hubert Walkewitz (Gruppe B / SV Grün-Weiß Niemegk). Viel Erfolg!

17.01.DSAM gastiert in Magdeburg und Hamburg
Quelle: Homepage DSB

14.01.Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft des Landes Brandenburg
Sonnabend, 9. März 2019 in Fredersdorf-Vogelsdorf - Ausschreibung / Anmeldeformular
Sabine Herrmann, Hauptturnierleiterin
 

08.01.: Schiedsrichterlehrgang vom 08.-10.03.2019
Wie schon seit August 2018 bekannt, findet vom 08.-10.03.2018 parallel und während der Schulschach- Mannschafts-Meisterschaft ein Wochenendlehrgang statt, bei welchem die Regionale Schiedsrichterlizenz sofort erworben bzw. verlängert werden kann. Dies ist der einzige Lehrgang im Jahr 2019. Dazu konnten wir wieder zu guten Konditionen im Hotel Unterkünfte und Ausbildungsräumlichkeiten aushandeln. Dieser Lehrgang wird vom Internationalen Schiedsrichter, Martin Sebastian, und mir geleitet. Nähere Informationen sind der Ausschreibung und dem Lehrgangsplan zu entnehmen. Individuelle Absprachen, gerade zu Tagesgästen sind natürlich möglich. Derzeit sind noch sehr viele Plätze und 12 Zimmer verfügbar.
Organisatorisches: Grundlage bilden die Rahmenrichtlinien für die Schiedsrichterausbildung im Deutschen Schachbund e. V. Zur weiteren Vorbereitung ist die inhaltliche Kenntnis der FIDE-Schachregeln mit Stand vom 01.07.2017 und die aktuellen Turnierordnungen des DSB und LSBB notwendig. Diese sollte im Verein verfügbar sein. Weitere Informationen sind zu finden unter: DSB-Turnierordnung bzw. unter: SR-Kommission bzw. unter: LSBB-Ordnungen
Ich bitte alle Interessierten um die Anmeldung und um die Präzisierung ihrer Unterkunfts- und Verpflegungswünsche bis spätestens 10.02.2019. Ebenfalls bitte ich um zeitige Absagen von angeschriebenen Lizenzinhabern spätestens bis 31.01.2019, um den Lehrgang ggf. kostenlos stornieren zu können.
Carsten Stelter, Referent für Aus-, Fort- und Weiterbildung Schach Brandenburg

08.01.: Norddeutsche Blitzmeisterschaften 2019
41. Norddeutsche Blitz-Einzelmeisterschaft
am 9. März 2019 im Schützenhaus in Hamburg Sinstorf.
40. Norddeutsche Blitz-Mannschaftsmeisterschaft am 30. März 2019 im Gemeinschaftshaus Lichtenrade in Berlin.
Quelle: Homepage Berliner Schachverband

03.01.: Faszination Schach: Tourplan 2019
4. bis 9. März 2019 in Berlin, Linden-Center (Prerower Platz 1, 13051 Berlin ) und 13. bis 18. Mai 2019 in Berlin, Eastgate (Marzahner Promenade 1A, 12679 Berlin ).
Quelle: Homepage Chessbase

02.01.: Zentrale Bundesligarunde, Bundesvereinskonferenz, U25-Turnier, Blitzturnier... in Berlin
Nach Hinweis von Walter Rädler.

11.12.: Landes-Einzelmeisterschaft 2019
Guten Tag liebe Schachfreunde,
die Qualifikationsturniere zur LEM 2019 des Nachwuchses sind gespielt. 33 Meldungen liegen mir auch schon vor, von gut 80 möglichen… Wie in den vergangen 4 Jahren erinnere ich auch in diesem Jahr daran, dass am 14. Dezember 2018 für die Altersklassen U10 - U18 sowie U10w - U14w die Meldefrist abläuft und dann nur noch über einen Freiplatzantrag eine Teilnahme möglich ist. Der aktuelle Meldestand ist hier zu finden; die Ausschreibungsunterlagen für die LEM, die U8 Meisterschaft und auch die U25 Meisterschaft hier. Ich bitte alle Interessierten ggf. ihre Teilnehmer daran zu erinnern.
Ich bitte um Verständnis, dass vom 20. Dezember 2018 bis 4. Januar 2019 zwar Freiplatzanträge per Mail angenommen werden, jedoch werden in dieser Zeit keine Mails beantwortet, da wir uns in den Weihnachtsferien begeben.
Allen Spielern, Trainern, Eltern und Betreuern eine schöne Adventszeit, ruhige friedliche Weihnachten und einen erfolgreichen Start in das Jahr 2019.
Eure Martina Sauer, Landesjugendwart

14.11.: Ausschreibungen Landes-Einzelmeisterschaft / u8 / u25 2019
LEM Nachwuchs vom 1. bis 5. Februar 2019

U8-Meisterschaft vom 1. bis 5. Februar 2019
U25-Meisterschaft vom 1. bis 3. Februar 2019

23.10.: 35. Offene Berliner Senioren-Einzelmeisterschaft 2019
29. Januar – 7. Februar 2019 im Spiellokal der TSG Oberschöneweide, Nixenstr. 3, 12459 Berlin

Bitte um Mithilfe für das Frauenschach im Land Brandenburg
Liebe Schachfreundinnen, liebe Vereinsvorsitzende,
ich bin Referent für Frauenschach im Landesschachbund Brandenburg e.V.. Meine Mission ist, das Frauenschach im Land zu fördern. Um die Kommunikation zu vereinfachen, möchte ich weitestgehend auf Emailkontakte zurückgreifen, wozu ich um Ihre Mithilfe bitte: So das Einverständnis der jeweiligen Spielerin vorliegt, bitte ich um die Zusendung von Emailadressen von Spielerinnen (oder Eltern bei minderjährigen Spielerinnen) Ihres Vereins (kurze Email an mich mit Name und Email der Spielerin genügt). Diese werden ausschließlich gemäß der Satzung des Landesschachbund Brandenburg e.V. verwendet und werden nicht weiter gegeben oder nach außen getragen - ich habe hierfür eine Datenschutzerklärung unterschrieben. Es geht vor allem um das Weiterleiten von Ausschreibungen und Angeboten rund um das Frauenschach. Vielen Dank schon jetzt!
Sportliche Grüße
Ihr / Euer Markus Lichtwardt
Referent für Frauenschach des LSBB e.V. Email: mlichtwa688@gmail.com

 

Weitere Meldungen im News-Archiv.


Kinderschutz im Sport: Erklärung / Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt

Die Broschüre Kinderschutz im Sport gibt es jetzt zum Download.
Kostenfreie Beantragung des erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses / Führungszeugnisse online beantragen / Ehrenkodex
Kinderschutzbeauftragter im LSBB: Norbert Heymann

Die aktuellen Meister der Stadt-/Kreisschachbünde im Normalschach
Auf Anregung von Wolfgang Fischer werden die amtierenden Meister in einer Tabelle erfasst. Dies wird hoffentlich die Bereitschaft zur Teilnahme an der Landeseinzelmeisterschaft erhöhen! Alle Stadt-/Kreisschachbundverantwortlichen sind aufgerufen, ihre Meister an Norbert Heymann zu melden.

Impressum (Angaben gem. § 5 TMG)
Landesschachbund Brandenburg e.V. - Vertretungsberechtigt: Präsident Hilmar Krüger, Friedrichstr. 25, 04895 Falkenberg/E., Tel./Fax: 035365/2379, Email: Hilmar.Krueger@t-online.de
Eingetragen im Vereinsregister Potsdam, Nr. 386 
Webmaster: Norbert Heymann Tel.: 0335/28041111


Haftungsbeschränkung