Landesschachbund Brandenburg e.V.

 

Aktualisiert: 16.08.2022

Beschlüsse

Funktionsträger

Ordnungen / Satzung

Anmeldeformular: rtf - pdf

ChessOrganizer II

Geschäftsverteilungsplan

Seniorenschach

An-/Abmeldungen

Datenschutzerklärung

Im Gespräch mit ...

Spielbetrieb

Archiv / 1990 - 2010 / 30 Jahre

Datenauszug / Löschanfrage

Impressum / Haftungsbeschränkung

Stadt/Kreisschachbünde

Ausbildung

Deutsche-Wertzahl-Suche

Links / Corona-Meldungen

Terminplan / Terminplan 2022

Ausschreibungen

Downloadbereich

Meistertafel

Turnierdatenbank

Breitenschach

Ehrentafel

Nachwuchs

Verbandsentwicklung

Bankverbindungen

Frauenschach / Anastasias Matt

Nachwuchs-Internetseite

Vereine/Abteilungen

Liebe Brandenburger Schachfamilie,
ja, nach den Statistiken sind wir ein Landesverband mit vielen Breiten- aber wenig Spitzensportlern. Habt Ihr Lust, das zu ändern? Euer Präsidium unterstützt Euch dabei. Also lasst es uns wissen. Wo können wir helfen, was liegt Euch am Herzen, wie können wir Euch unter die Arme greifen?
Seit Anfang des Jahres gibt es zwei große Themen, auf denen unser Augenmerk im Besonderen liegt.
Das ist einmal die Jugendförderung. Mit CM Aaron Matthes haben wir einen großartigen jungen Schachspieler gewonnen, der in Kürze an die Vereine und Jugendlichen herantreten wird, um neue Möglichkeiten und Wege zu finden, diese noch mehr zu fördern und zu motivieren. Ziel ist es einen oder sogar mehrere Kader auf Landesebene zu gründen. Meldet Euch, wenn Ihr Euch hier angesprochen und abgeholt fühlt!
Das zweite große Vorhaben ist die Förderung der Damen. Wir möchten im Jahr 2022, dem Jahr der Schachspielerinnen, Frauenmannschaften gründen, eine oder sogar mehrere. Unser Verband hat 187 Mädchen und Damen in ihren Reihen. Da muss doch was gehen. Werdet sichtbar Ihr Lieben! Die Ausschreibung für den landesweiten Frauen- und Mädchentag mit Turnier am 4.9.22 hänge ich hier noch einmal an. Es sollen an diesem Tag Gespräche stattfinden, Ihr habt Gelegenheit Euch kennen zu lernen und Ihr könnt Schach spielen. Wenn viele kommen, wird es ein großer Tag! Meldet Euch an, am besten gleich heute.
Nun ist es an Euch. Lasst unser Mailfach explodieren, schreibt, was Euch bewegt, meldet Euch an. Kurz gesagt – zeigt uns, ob wir hier weiter Kosten und Mühen investieren dürfen. Wir haben richtig Bock, Schwung in die Bude zu bringen. Seid Ihr dabei?
Michael Fuhr, Präsident des LSBB e.V.
Trainerlehrgänge 2022 - Infos und weitere Details - Bitte rechtzeitige Anmeldung bis zum 31.07.2022 -
1. Oranienburger Chess Open 2022 - 03.-04.09.2022; Anmeldung bis zum 22.08.2022; max. 100 TL, 5 Runden, DWZ und ELO Auswertung;
Havellandliga 2022/2023 - Mannschaftsmeldung bis zum 01.09.2022
16.08.: Mannschaftsmeldung
Ab sofort ist der Chessorganizer für die Mannschaftsmeldungen der Vereine freigeschaltet! Ende: 03.09.2022

Wolfgang Fischer
11.08.: Kreislige Uckermark & Barnim 2021-2022
Jakob Daum
11.08.: 6. Ruhlander Schachtage
Blitz- (17.09.) und Schnellschachturnier (18.09.2022) in Ruhland

Andreas Berthold
11.08.: Aktueller Stand der Mitgliederverwaltung
Die Erfassung der An- und Abmeldungen (Stichtag 01.08.2022) ist abgeschlossen!
01.08.2022: Gesamt: 1.583; Erwachsene: 996; U 18: 138; U 14: 214; U 10: 235
01.01.2022: Gesamt: 1.475; Erwachsene: 961; U 18: 125; U 14: 164; U 10: 225
01.07.2021: Gesamt: 1.550; Erwachsene 1.009; U 18: 148; U 14: 216; U 10: 177
01.01.2021: Gesamt: 1.562; Erwachsene: 1.004; U 18: 131; U 14: 213; U 10: 214

01.01.2020: Gesamt: 1.661; Erwachsene: 1.035; U 18: 132; U 14: 243; U 10: 251

Norbert Heymann

11.08.: 8. Rundschreiben
Michael Fuhr, Präsident
28.07.: Wolfgang-Uhlmann-Gedenkturnier 2022

Der Verein Dresdner Schachfestival e.V. veranstaltet auch dieses Jahr wieder das Wolfgang-Uhlmann-Gedenkturnier
in Form eines Blitz (26.08.22)- und eines Schnellschachturniers (27.08.22) zum Andenken an unser Ehrenmitglied.

Das Event findet am 26. und 27. August im Elbepark Dresden statt.

Wir würden uns freuen, wenn Spieler/innen aus ihrem Bundesland an diesem Turnier teilnehmen würden.

Dresdner Schachfestival e.V.
28.07.: Havellandliga 2022/2023
Eine
Mannschaftsmeldung ist bis zum 1. September 2022 möglich!

Mario Oberling
28.07.: Brandenburgische Vereins-Jugend-Mannschaftsmeisterschaft
Die Brandenburger Schachgemeinde bedauert den Entschluss von Benno Zahn sehr, nicht mehr als Turnierleiter für die BVJM zur Verfügung zu stehen. Benno, vielen herzlichen Dank für Deinen unermüdlichen Einsatz für unseren Nachwuchs. Gesucht wird nun eine geeignete Nachfolgerin oder ein geeigneter Nachfolger. Interessenten wenden sich bitte an ein Präsidiumsmitglied.

Norbert Heymann für das Präsidium und die Spielkommission
21.07.: Aktion zum International Chessday 2022
Teilt Eure Freude am Schachspiel und gewinnt einen Schachstarterkurs mit Melanie Lubbe.
Sandra Schmidt, DSB-Referentin für Breiten- und Freizeitsport
18.07.: 42. Norddeutsche Blitzmannschaftsmeisterschaft 2022
Am Vortag (16.07.2022) der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Blitz in Wittenberge fand an gleicher Stelle die diesjährige Norddeutsche Blitzmannschaftsmeisterschaft statt. Das war besonderns spannend, da sich am Samstag noch sieben Teams für die DBMM qualifizieren konnten.
Norddeutscher Meister wurde SK König Tegel vor HSK Lister Turm und SF Schwerin.
Herzlichen Glückwunsch!
18.07.: Gelungener Saisonabschluss bei Ran an den Pool“
Traditionell hatte Rainer Knöchel vom SC Wittstock e.V. eingeladen zum Abschlussturnier in seinen Garten.
Gregor Johann
18.07.: 9. ran an den Turm!“ in Blumenthal
Am Pfingstwochenende (27.-29.05.2023) in der Stadthalle Wittstock
Schach-Club Wittstock e.V.
18.07.: Staffeleinteilung 2022/2023
siehe hier
Wolfgang Fischer, Spielleiter
18.07.: LSBB-Kongress 2022 in Potsdam
Der Kongress findet am Samstag, den 19. November 2022 (13 bis ca. 17 Uhr) statt. Ort ist die Zeppelin-Grundschule 23, Haeckelstr. 72-74, 14471 Potsdam. Alle bis zum 7. September 2022 an den Geschäftsführer übermittelten Anträge und Berichte werden Bestandteil der Kongressunterlagen.
Norbert Heymann, Vizepräsident
18.07.: Berufungen
Das Präsidium hat auf Vorschlag der Spielkommission die Staffelleiter für die nächste Saison berufen: Wolfgang Fischer (Landesliga, Landesklasse Nord, Landesklasse Süd), Klaus Piersig (Regionalliga Nord, Regionalliga West, Regionalliga Süd, Regionalklasse Nordwest) und Nikolas Nimptsch (Regionalliga Ost, Regionalklasse Ost, Regionalklasse Süd). Herzlichen Dank an die drei Schachfreunde für diese wichtige Funktion wieder zur Verfügung zu stehen.
Norbert Heymann, Vizepräsident
17.07.: Ehrenamt im Havelland
"Nach 55 Jahren im Verein und 30 Jahren Abteilungsleiter" hat sich Achim Rudolf das offizielle Freibier vom Landrat mehr als verdient! Bei der Auszeichnungsveranstaltung des Landkreises Havelland am 13. Juli 2022 im Schloss Ribbeck wurden Ehrenamtler:innen für die Jahre 2020, 2021 und 2022 geehrt.
Achim hat in den letzten Jahren u.a. mit dem Kinderschachprojekt für viel Freude und Motivation gesorgt - im Verein, in Brandenburg und darüber hinaus. Die Verleihung der Ehrenamtsmedaille an Achim ist eine schöne und insbesondere komplett berechtigte Würdigung für das großartige Engagement!   
Herzlichen Glückwunsch!
14.07.: Augustuscup 2022
Samstag, 27.08.2022  in Müncheberg; 3 Runden in Vierergruppen mit DWZ-Auswertung;
Rüdiger Meinicke
11.07.: 4. Bundesvereinskonferenz (Deutscher Schachbund) - Workshop in Magdeburg, 20.-21.08.2022
Vorstellung von Angeboten der Verbände für die Vereine, Austausch von Informationen, Mitgliedergewinnung und Ideen zur Vereinsentwicklung. Dazu sind alle Vereine im Rahmen des Deutschen Schachgipfels 2022 herzlich eingeladen. Siehe auch hier.
11.07.: Mitglieder-Award
Liebe Schachfreunde,
die Zahl der gemeldeten Schachspieler ist leider unter die 90.000 gerutscht und wir müssen schauen, dass es nicht noch weiter geht.
Deshalb gilt jetzt die Devise mit den unterschiedlichsten Maßnahmen den Trend umkehren!
Einer dieser Bausteine ist der neu ausgeschriebene Mitglieder-Award, welcher mit dazu beitragen soll, dass sich Vereine wieder verstärkt um neue Mitglieder bemühen.
Bitte unterstützen Sie diese Aktion in Ihrem Landesverband durch Veröffentlichung der beigefügten Ausschreibung. Alle gemeldeten Vereine im DSB sind übrigens automatisch im Wettbeweb mit dabei. Keine Anmeldung erforderlich.
Schach hat nach wie vor ein gutes Ansehen in der Bevölkerung - nützen wir es.

Gerhard Prill, DSB-Vizepräsident
08.07.: LandesblitzMannschaftsmeisterschaft 2021/2022
Herzlichen Glückwunsch!
Wolfgang Fischer, Landesspielleiter
08.07.: 7. Rundschreiben
Michael Fuhr, Präsident
05.07.: S5 Region-Cup 2022
Nach drei von fünf Turnieren der Turnierserie S5 Region-Cup 2022 gibt es folgenden Zwischenbericht. Bitte auch die Ausschreibung für das vierte Turnier dieser Serie beachten.
Martin Sebastian
05.07.: 16. Rüdersdorfer Freizeit-Cup Sommer 2022
21. August 2022 in Rüdersdorf
Martin Sebastian
03.07.: 1. DWZ-Cup des HSG Stralsund
20. August 2022 in Stralsund
Ruben Lehmann
03.07.:  Verbindliche Termine 2022/23 für die Mannschaften, die unter LSBB-Regie spielen (beschlossen durch das Präsidium am 29.6.2022) 
- umgehende Bestätigung bezüglich Wahrnahme des Aufstiegsrechts (falls noch nicht geschehen)
- umgehende Teilnahmemeldung aller Mannschaften zur Saison 2022/23 (Abmeldungen, Neuanmeldungen, Ansetzungswünsche usw.) falls noch nicht geschehen
- 16.7.2022 Sitzung der Spielkommission mit Auslosung
anschließende Veröffentlichung der Auslosungsreihenfolge auf LSBB.de (mit Hilfe der offiziellen Paarungstabellen kann jeder   Verein seine Ansetzungen bestimmen)
- 1. August 2022  Stichtag für Um- und Neuanmeldungen von Spielern in den Vereinen
nur diese Spieler können im Chessorganizer bei der Mannschaftsmeldung ausgewählt werden - Mannschaftsmeldung im Chessorganizer durch die Vereine: NEU: 25.8. - 3.9.2022 (Hinweise siehe NEWS im Chessorganizer)
- ca. 10.9.2022 Freischaltung des Chessorganizers für alle
- ca. 18.9.2022 Versand der Ansetzungshefte im PDF-Format gemeinsam mit den Zugangsdaten zum Chessorganizer durch die Staffelleiter an die ML und Vereinsvorsitzenden/Abteilungsleiter
- Rundentermine:
Runde 1 25. 9. 2022 (da an diesem Tag auch Veranstaltungen des DSB mit voraussichtlich wenigen Brandenburger Teilnehmern geplant sind, besteht für alle Mannschaften die
      Möglichkeit nach Abstimmung / Einigung mit dem Gegner erst am 2. bzw. 3. Oktober 2022 ohne Zahlung einer Verlegungsgebühr zu spielen)
Runde 2        16.10.2022
Runde 3        06.11.2022
Runde 4        27.11.2022
Runde 5        05.03.2023
Runde 6        19.03.2023
Runde 7        16.04.2023
Runde 8        30.04.2023
Runde 9        14.05.2023
Stichkämpfe   04.06.2023 (Reserve)
Wolfgang Fischer, Landesspielleiter
03.07.: Amtswechsel
Der langjährige Datenschutzbeauftragte des LSBB Maik Rettig übergab zum 1. Juli 2022 das Amt an René Kellner. Die Brandenburger Schachgemeinde bedankt sich recht herzlich bei Maik Rettig für die geleistete Arbeit und wünscht seinem Nachfolger viel Freude und wenig Ärger im neuen Amt.

Norbert Heymann
03.07.: LSBB-Kongress
Der LSBB-Kongress findet am 19.11.2022 ab 13:00 Uhr in der Potsdamer Zeppelin-Grundschule statt.

Norbert Heymann
29.06.: 22. Mannschaftsschnellschach (SSG Lübbenau e.V.)
24. September 2022 in Luckau OT Duben
Horst Schinagl
28.06.: LPMM 2022
Gratulation an unseren neuen Pokalsieger SC Oranienburg I, der sich in einem spannenden Finale gegen den Potsdamer SV Mitte I durchgesetzt hat. Beide Mannschaften sind qualifiziert für die nächste Runde der Deutschen Pokalmannschaftsmeisterschaft. Glückwunsch auch an den Drittplatzierten SG Lok Brandenburg.
Torsten Schröder
27.06.: 1. Brandenburger Frauen- und Mädchenschachtag 2022
4. September 2022 in Postdam
Markus Lichtwardt, Referent für Frauenschach LSBB
26.06.: Mitgliederverwaltung: 1. August 2022!
Der nächste Termin für Anmeldungen per Post an die Mitgliederverwaltung (Anmeldeformular) und Abmeldungen (formlos an die Mitgliederverwaltung) ist der 1. August 2022! Er ist die Grundlage für die Spielgenehmigung in der nächsten Wettkampfsaison.

Norbert Heymann, Mitgliederverwaltung
22.06.: Landeseinzelmeisterschaft Schnellschach 2022
Am 11. Juni 2022 wurde mit 16 Teilnehmern die Einzelmeisterschaft im Schnellschach in Trebbin durchgeführt. Gespielt wurden insgesamt 7 Runden. Qualifiziert für die Deutsche Meisterschaft im Schnellschach (24./25.9.2022) haben sich Lucas Manzke (SG Lok Brandenburg) und Evely Wagenschütz (SV Rüdersdorf). Endstand
Herzlichen Glückwunsch!
Wolfgang Fischer
20.06.: Abgemeldet
Der SC Havelland (D 300A)
hat sich zum 30. Juni 2022 beim LSBB abgemeldet. Die Brandenburger Schachgemeinde bedauert dies sehr.
Norbert Heymann, Mitgliederverwaltung
15.06.: Ströbeck mit Schachtradition
Ein großartiges Wochenende im Schachdorf Ströbeck! Vom 10. bis 12.6.-2022 fand hier das diesjährige Schachfest statt. Viel Spaß, viele Aktivitäten, viel Presse, auch das MDR Fernsehteam war in Ströbeck. 
Mario Oberling
15.06.: DSAM 2022 - Qualifikationsturnier Darmstadt
Vom 17. bis 19. Juni wird das zweite Qualifikationsturnier im hessischen Darmstadt stattfinden. Auch Brandenburger Spieler sind am Start! Im Juli folgen zwei weitere Vorturniere in Hamburg (1.7.-3.7.2022) und Willingen (29.7.-31.7.2022).
Viel Erfolg!
13.06.: DJEM 2022 - Platzierungen und Ergebnisse (Brandenburg)
Die Ergebnisse der Deutschen Schachjugendeinzelmeisterschaft stehen nun fest. Sicherlich werden sich unsere Brandenburger Schachkids noch lange zurückerinnern. Zahlreiche und spannende Partien werden bei der Analyse im Nachgang für Erstaunen sorgen!
Die gesamten Ergebnisse sind auf den Seiten der Deutschen Schachjugend zu finden. Lesenswert sind diesbezüglich auch die Informationen über die Nauener Schachjugend.
Herzlichen Glückwunsch!
06.06.: Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften
4.bis 12.6.2022 in Willingen: Für viele Jugendliche sind diese Meisterschaften der schachliche Höhepunkt des Jahres. Die Teilnehmer qualifizierten sich aus den Landesverbänden.
Viel Erfolg unseren Brandenburger Teilnehmer*innen!
06.06.: Ausschreibung Barlinek 27. August 2022
Im Lasker-Jahr wurde auf Initiative des Deutschen Schachbundes ein Schnellschachturnier in Laskers Geburtsort Berlinchen (heute Barlinek/PL) ins Leben gerufen. Nach zwei Jahren der Corona-Pause wird das Turnier in diesem Jahr wieder stattfinden. Dieses Open wird unterstützt vom DSB, von der Lasker-Gesellschaft und von ChessBase.
Hans-J. Hochgräfe, DSB-Beauftragter für deutsch-polnische Kontakte
02.06.: Finale und Ranglisten Havellandliga 2021/2022
Am vergangenen Sonntag gab es die letzten Finalkämpfe in der Havellandliga. Insgesamt waren 15 Mannschaften am Start. Trotz einiger kampfloser Paarungen in den beiden Finalrunden, blieben die Teilnehmer überwiegend hochmotiviert. Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger, Spieler, Betreuer und Mannschaftsleiter!
Mario Oberling

 

Weitere Meldungen im News-Archiv.


Kinderschutz im Sport: Erklärung / Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt

Die Broschüre Kinderschutz im Sport gibt es jetzt zum Download.
Kostenfreie Beantragung des erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses / Führungszeugnisse online beantragen / Ehrenkodex
Kinderschutzbeauftragte im LSBB:
Martina Sauer

Die aktuellen Meister der Stadt-/Kreisschachbünde im Normalschach
Auf Anregung von Wolfgang Fischer werden die amtierenden Meister in einer Tabelle erfasst. Dies wird hoffentlich die Bereitschaft zur Teilnahme an der Landeseinzelmeisterschaft erhöhen! Alle Stadt-/Kreisschachbundverantwortlichen sind aufgerufen, ihre Meister an Norbert Heymann zu melden.

Impressum (Angaben gem. § 5 TMG)
Landesschachbund Brandenburg e.V. - Vertretungsberechtigt ist:
Präsident: Michael Fuhr, Kastanienallee 38, 14471 Potsdam, Tel.: 0160/8042582, E-Mail: ID.MF@web.de
Webmaster:
Mario Oberling, Emsstraße 16, 14612 Falkensee, Tel.: 0174/6133262, E-Mail: webmaster@lsbb.de 
Eingetragen im Vereinsregister Potsdam, Nr. 386
Transparenzregister: Kundennummer 7700176670

Haftungsbeschränkung